ZÜRICH ISST GRÜN

ZÜRICH ISST GRÜN

Foto: Fotalia, Sebastiano Fancellu

Einfach vegetarisch essen. Einfach Vegan Food geniessen. Ohne die Menükarte nach Gemüsebeilagen abzusuchen. Geht in Zürich gut:
Wer hier vegetarische und/oder vegane Restaurants sucht, findet ein vielfältiges Angebot und muss nicht nur begleitendes Gemüse wählen.

Sogar Fleischesser sind überrascht, dass ein Vegi-Burger superköstlich sein kann und dass Früchte, Getreide und Gemüse hier die Hauptrolle auf dem Teller spielen.

ELLE ‚N’ BELLE





Es waren einmal zwei Schwestern, sie wuchsen auf, fleischlastiger kann es gar nicht gehen mit Eltern, die anfangs einen Kebab-Stand und später ein Restaurant führten. Doch mit der Zeit, gesundheitlichen Problemen und einigen Lebensmittelskandalen in der Fleischindustrie später reifte die Erkenntnis: So geht’s nicht weiter, ab jetzt sind wir vegan.

Die familiären Wurzeln gaben klar vor, was kam: ‚Back to the Gastro-Roots’ und ein Restaurant zu eröffnen und zu zeigen, dass vegane Döner und aus pflanzlichen Proteinen gemachtes Kebab durchaus eine leckere und dazu gesündere Alternative sind.

Seit September 2014 zeigen die Schwestern Sibel und Elif Erisik was sie so drauf haben in Sachen Kochen: Nämlich mit saisonalen - wenn möglich -  frischen Bio-Produkten veganes Fast Food, asiatische sowie mediterrane Köstlichkeiten und Kreatives für den Gourmet auf die Teller zu bringen.

Wie gut das gelingt und hier Trends gesetzt werden, hat das Team von Elle’n’ Belle bereits bewiesen.
2015 gewann es den 3. Platz Kategorie Trend des Best of Swiss Gastro Awards in Zürich.
Eine Fachjury und Publikum bewerten dabei Schweizer Restaurants in verschiedenen Kategorien, und wer hier gewinnt, gehört zu den richtig guten Restaurants.

Und nicht nur diesen Preis holte sich das Team: Im Mai 2016 gewann Elle ‚n’ Belle bei den ersten Swiss Vegan Awards an der Vegana den 1. Platz, sowohl in der Kategorie Best Restaurant als auch in der Kategorie Best of the Best.

‚Daddy Cool’ heisst die Spezialität des Hauses, eine Hommage an ihren verstorbenen Vater, der sein Geheimrezept für die richtige Würzmischung in einem Döner Kebab weitergegeben und zusammen mit seiner Tochter Elif eine fleischlose Variante mit Seitan entwickelt hat.

An Rezeptideen tüftelt sie weiterhin, bis sie Eingang finden in die rockig klingenden Menü-Karten, die lecker beschrieben erst recht den Appetit z.B. auf einen ‚Red Godfather’ Burger mit Basilikum Mayo, Rucola und Dörrtomaten mit Funky Fries wecken.





Süsse Verführungen gibt’s ebenfalls: Handmade Pralines - Death by Chocolate - Lust auf ‚Ice Ice Baby’?
Und das alles gibt’s zum Lunch, dem Hungerli/Zvieri, Dinner und Brunch am Samstag.

Es sind zwei Schwestern, die zeigen, wie vegan essen lecker geht.


ELLE ‚N’ BELLE

Limmatstrasse 118

8005 Zürich

Tel: 044 448 15 20

info@ellenbelle.ch

Öffnungszeiten:

Mo - Do / 11 - 23 Uhr

Freitag & Samstag 11 - 24 Uhr

Sonntags geschlossen

 


Fotos: Elle ‚n’ Belle
 

HILTL



Das Hiltl ist alt, so richtig. Seit 1898 serviert das in 4.ter Generation geführte Familienunternehmen innovatives und modern interpretiertes Essen für Vegetarier. Und zeigt, dass es nicht nur um perfektes Essen geht, sondern dass alles stimmen muss für den richtigen Genuss: lässiges und kommunikatives Ambiente für urban und international geprägtes Publikum und ein Angebot, das weit über die simple Nahrungsaufnahme hinausgeht: kreative Kochbücher und spannende Kochkurse, Take-Aways mit Grab & Go Konzept und Catering neben einem Shop mit Zutaten aus der eigenen ersten Vegi-Metzgerei der Schweiz.

Hier wird geschlachtet, und zwar Gemüse: Seitan, Tempeh und Tofu. ‚Meat the Green’ heisst dann auch das neueste Kochbuch vom Hiltl. Fleischklassiker wie Cordon Bleu oder Hackbraten werden hier vegetarisch oder vegan neu interpretiert, mit origineller Fotografie und Ironie in Szene gesetzt.



 

Und abends wird das Restaurant zum Club, in dem bis zum Morgengrauen zu coolen Sounds getanzt wird.

Der vor einem Jahrhundert genannte `Wurzelbunker` ist längst zu einer Marke geworden, die für genussvolles, fleischfreies Essen steht – mit Spass- und Glamour-Faktor.





Bedienen kann man sich nach Wunsch selbst an einem lecker angerichtetem Buffet aus über 100 hausgemachten vegetarischen und veganen Spezialitäten, bezahlt wird nach Gewicht.
Oder man findet einen Platz und lässt sich kompetent vom motivierten Personal bedienen.



 

Das Hiltl ist zudem offen für alle Generationen, da sitzen Studenten und Familien, Banker, Paare und Grosseltern zusammen mit ihren Enkeln am Tisch - eine gewünscht lockere Atmosphäre.

Für die Kleinen ist überlegt gesorgt mit Bilderbüchern und Comics, Malstiften und einem beeindruckendem TrippTrapp-Reservoir. An einem gläsernem Treppenaufgang werden die Stifte dann auch kräftig bunt eingesetzt.


Hiltl Sihlpost

Europaallee 1A

8004 Zürich

+41 (0)44 344 11 11

Keine Tisch-Reservationen

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag:

6 - 24 Uhr

Sonntag:

8 - 24 Uhr


Hiltl Dachterrasse

Bahnhofstrasse 88

8001 Zürich

+41 (0)44 888 88 00

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag 9 - 22 Uhr

Freitag 9 - 24 Uhr mit Live-DJ ab 19 Uhr

Samstag 9 - 22 Uhr

Sonntag mit Brunch 10 bis 19 Uhr

Nach Ladenschluss PKZ den Eingang an der Beatengasse nutzen

 

Hiltl Pflanzbar

Talstrasse 62

8001 Zürich

+41 (0)43 497 36 16

Keine Tisch-Reservationen

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

9 - 18.30 Uhr (Hiltl Buffet von 11.30 - 14.30 Uhr)

Samstag:

8 - 17 Uhr

 

Hiltl Mythenquai

Hiltl am Strand

Strandbad Mythenquai

Mythenquai 95

8002 Zürich

+ (0)43 433 57 01

Öffnungzeiten

täglich, genauere Infos hier  



Hiltl am See




Seestrasse 205

8802 Kilchberg

badi-kilchberg@hiltl.ch


043 377 58 77 (direkt vor Ort wenn Restaurant geöffnet)

044 227 70 00 (Hauptnummer Haus Hiltl)

Ab 10 Personen können Tische telefonisch vor Ort reserviert werden.

Ab 20 Personen und ab 20 Uhr können private Anlässe über das Hiltl-Catering gebucht werden: catering@hiltl.ch / 044 227 70 10


Hiltl Take Away im Jemoli

Seidengasse 1

8001 Zürich

+41 (0)44 227 70 00

Keine Tisch-Reservationen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

9.30 - 20 Uhr

Samstag:

9 - 20 Uhr


Fotos: Hiltl

 

SAMSES





Einst wurden hier Reiseträume wahr, seit 2005 sind es exotische Gerichte und Pastakreationen, die auf eine kulinarische Weltreise führen.

Ein Geschwisterpaar verwirklichte seinen Traum vom eigenen Restaurant und gründete im ehemaligen Reisebüro seiner Eltern einen Ort, an dem man vegetarisches Essen in ungezwungenem, gemütlichen Ambiente geniessen kann.

Und nicht nur das: Es gibt eine grosse Auswahl an Bio-Weinen und Tee.

Und wer Kaffee bevorzugt, erhält einen aus à la minute gemahlenen Bohnen, die frisch geröstet von der Rösterei Noir in Zürich stammen. Wer will, nimmt noch etwas von den leckeren, natürlich hausgemachten Desserts dazu.




Wählen kann man à la carte und vom Buffet/Take Away. Wer zu einem speziellen Anlass etwas Besonderes sucht, kann ein Catering in Anspruch nehmen.

Gegessen wird hier mit Genuss, wie z.B. ein Wildkräuter-Kernen Salat an fruchtigem Dressing oder ein grünes Soja Curry und Quinoa Vanille Crème mit Kompott.

‚Vleisch’ ist auch zu haben, als Cheeseburger mit Blattsalat und Rosmarin Bratkartoffeln oder als Schnitzel.




SAMSES - Vegetarisch geniessen

Vegetarisches Restaurant & Take Away

Langstrasse 231 (beim Limmatplatz)

8005 Zürich

info@samses.ch


RESERVATIONEN

044’440’13’13

Reservationen für den gleichen Tag per Telefon

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

11.00 - 23.00 Uhr

Samstag:

16.00 - 23.00


Buffet:

Montag - Freitag:

11.30 - 22.00

Samstag:

16.00 - 22.00

 

à la carte:

Montag - Freitag:

18.00 – 22.00

Samstag:

18.00 - 22.00

 

Fotos: Samses

 

VLOWERS

Ist ein veganes Frühstückscafé - ist ein Magazin - ist ein Blog.

‚Joyful Vegan Living’ heisst hier der Slogan, der diejenigen anspricht, die sich für die vegane Lebensweise interessieren, sich inspirieren und informieren lassen wollen. Und sonntags gern genussvoll ein Frühstücksbuffet à discrétion geniessen möchten, direkt an der Limmat.





Im Kafi Tintenfisch, GZ Wipkingen bringt die Vlowers-Gründerin Sandra Weber seit Januar 2014 mit ihrem Team so einiges an Köstlichkeiten auf den Tisch, vom Birchermüesli über Kokoszöpfe aus dem Laden Eva’s Apple bis hin zu veganem Rührei aus Tofu, nicht zu vergessen Latte Macchiato und Milchkaffee aus Hafer-, Soja- oder Reismilch. Manchmal braucht´s mehrere Velo-Fahrten, bis alle Zutaten vor Ort sind.





Auf der Website findet man zudem leckere Rezepte für z.B. rotes Brot oder Non-Bake Vegan Avocado Sweet Bars, die einem das Warten auf den nächsten Sonntagbrunch verkürzen.

Spontan vorbeizukommen ist zwar gut, aber eine Reservation hilft dem Team beim Planen.

 

VLOWERS

Im Kafi des Zürcher Gemeinschaftszentrums Wipkingen

Breitensteinstrasse 19a

8037 Zürich

Öffnungszeiten

Sonntags, 10 – 13 Uhr 

Fotos: Vlowers: Markus Maurer, Carolina Flores

--------------------------------------

Weitere Restaurants/Cafès/Take-Aways in Zürich mit (nicht nur) vegetarischer/veganer Küche:

Bam Boo

 

Bona Dea








The Butcher
Burger-Restaurant, gibt jedoch leckere vegetarische und vegane Varianten!






chà chà


Chuchi am Wasser




Gärtnerei

 

 

Klara’s Kitchen

 

Le Cèdre

 

Les Gourmandises de Miyuko

 

Malabar

 

marktküche

 

Mohini

 

neni im 25hours hotel zürich west

 

roots

 

steinfels

 

tibits

 

Time Out im Hotel St. Josef


------------------------------------------------------- 

Kennt Ihr noch mehr vegetarische/vegane 'eat & meet’ - Orte, die Ihr empfehlen könnt?

Schreibt uns, wir freuen uns über Eure Tipps: info@mysuperfood.ch

Informative Restaurant-Tipps gibt übrigens der Blog Harry’s Ding , nicht nur für Vegetarier und Veganer.
Für Zürich-Besucher oder Neu-Zürcher bringt dieser Blog einen interessanten Einblick in die Gastro-Szene Zürichs.

 

 

Sie kommen aus der EU? Hier zum EU-Shop wechseln!